Sie befinden sich auf:  Allgäuer Holzhaus » Allgäuer Holzrahmenbau

Allgäuer HOLZRAHMENBAU

Ein Holzrahmenbau macht es möglich, Gestaltungsfreiräume phantasievoll und ästhetisch auszuschöpfen. Im Vergleich zur Holzmassivbauweise ist beim Holzrahmenbau die tragende Holzkonstruktion nicht sichtbar. Durch die Trennung von Tragstruktur und Hülle schafft keine andere Konstruktionsart eine solche Leichtigkeit im Holzbau. Schwebend wirkende Decken und offene Durchblicke bis unters Dach sind ein Traum. Wände können beliebig positioniert und innen wie außen verglast werden. Dachfenster können nach belieben eingesetzt werden für mehr Licht und Freundlichkeit.

Die Hausgröße und auch der Grundriss können frei gestaltet werden, da die Innenwände keine statische Funktion haben. Lediglich auf die Stützenstellung ist dabei zu achten.

Der Ausbau kann durch den Werkstoff Holz in Kombination mit Farbe, Putz oder Glas vielseitig gestaltet werden.
Die Wandelemente werden im Betrieb vorgefertigt und in kürzester Montagezeit aufgerichtet.

 


Lebensraum Holzhaus - Individualität

Von der Aufstockung über Einfamilienhäuser bis hin zu mehrgeschossigen Wohnbauten, Kindergärten oder Bürogebäuden, dass System lässt sich dem jeweiligen Bedarf anpassen. Die sehr gute Wärmedämmeigenschaft zeichnet diese Bauweise ebenso aus wie die extrem schnelle Bauzeit durch den hohen Vorfertigungsgrad im Betrieb. Die Gebäude werden im allgemeinen in wenigen Tagen regendicht erstellt. So weit gewünscht lässt das System sehr viele Möglichkeiten für Eigenleistungen des Bauherrn zu.

Wohlfühlatmosphäre

Für die "Wohlfühlatmosphäre" im Holzrahmenbau ist es selbstverständlich, dass keine chemischen Holzschutzmittel oder giftige Farben verwendet werden. Das haben die Zimmermänner auch gar nicht nötig, da nur qualitativ sehr hochwertiges Holz verwendet wird: nur gesundes, wintergeschlagenes, kerngetrenntes Holz, meist von der Fichte, zum Teil auch Lärche oder Douglasie (Außenverschalung). Es ist abgelagert und in der Trockenkammer auf eine Restfeuchte von ca. 14-16% endgetrocknet. Dieses Holz hat eine lange Lebensdauer. Wichtig ist bei Holzhäusern vor allem der konstruktive Schutz: Dies bedeutet große Dachüberstände und Balkone. In der Kammer getrocknetes Holz, wie es verwendet wird, hat keinen chemischen Holzschutz nötig.

Holz- Wertstabilität für mehr als ein ganzes Leben

  • Langlebige Konstruktion
  • sehr wirtschaftliche Bauweise
  • Ökologischer CO2 speichernder Baustoff
  • angenehmes, warmes Wohnklima, durch feuchtigkeitsregulierende Bauteile
  • Beste Schallschutzwerte
  • Bis zu 15 % Wohnflächengewinn gegenüber alternativen Bauweisen durch schlanke Konstruktionen mit bester Wärmedämmung

Kontakt:

Hannes Kehl
Holzbau GmbH

Burgstraße 11
D-87509 Immenstadt

Tel.: 08323 / 98 66 860
Fax: 08323 / 98 66 862
Mobil: 0176 / 341 088 60

Kontakt-email

 

Kehl - Holzmassivhäuser und Saunas

Ein Holzständerhaus macht es möglich,
Gestaltungsfreiräume phantasievoll und
ästhetisch auszuschöpfen. Mehr...
Allgäuer Sauna - hochwertige Saunaanlagen
Aufbau und Montage. Mehr...
Schlüsselfertiges Holzhaus kaufen. Mehr...

Ihre Zimmerei in Sonthofen

Kehl ist Ihr Partner für Zimmereiarbeiten
Haus-Bedachungen, Innenausbauten
Wohn- Dachfenster, Altbausanierungen,
Wintergärten, Holzböden, Gerüstbau,
Handwerkerservice und Baustoffhandel.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage...

Solaranlagen und Gebäudesanierungen

Unsere Stärken sind dachintegrierte Solaranlagen bzw.
Photovotalikanlagen, sowie komplette Solardächer. Mehr...

Energetische Gebäudesanierung: Eine bessere
Wärmedämmung und eine neue Heizungsanlage
senken den Energieverbrauch. Mehr...

In Ihrer Nähe...

Sonthofen, Burgberg im
Allgäu, Ofterschwang,
Bolsterlang, Oberstorf,
Pfronten, Immenstadt
im Allgäu, Oberstaufen,
Kempten, Wangen und
Nesselwang.